Gebühren

Erstbehandlung (75-90 Minuten)

 

Anamnesegespräch, körperliche Untersuchung, Behandlung

EUR 90,-

 

Folgebehandlung (50-60 Minuten)

 

Anamnesegespräch, körperliche Untersuchung (Verlaufskontrolle), Behandlung

EUR 80,-

 

Kostenerstattung der Krankenkassen

 

Bei den gesetzlichen Krankenkassen ist die Osteopathie im Leistungskatalog nicht vorgesehen. Seit einigen Jahren beteiligen sich aber auch gesetzliche Krankenkassen anteilig an den Kosten der osteopathischen Behandlung. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse bezüglich einer Kostenübernahme.

Hier finden Sie eine Liste der gesetzlichen Krankenkassen, die anteilig Kosten für eine osteopathische Behandlung übenehmen.

 

Auch für Privatpatienten ist es anzuraten, vor Beginn der osteopathischen Behandlung Kontakt zur jeweiligen Krankenkasse aufzunehmen, um die Frage der Kostenübernahme zu klären.

Eine Rechnung kann im Bereich der Sektoralen-Heilpraktikererlaubnis ausgestellt werden.